Ü11

Ü9

Ü8 UHD

Ü7

Ü1

Flightpack

CUT2

Ü11

Kameras

Arbeitsplätze

Regien

Der neueste Zuwachs der TV SKYLINE Designfamilie!

Auch der Ü11 legt seinen Fokus auf maximale Multifunktionalität mit modernster Technologie.
In Puncto Design wurde wieder konsequent eine neue Welt erschaffen –
Wieder außergewöhnlich, einzigartig und innovativ! Wohlfühlen Pur!
Das neuartige Technik- und Raumkonzept bietet noch mehr „Kreativraum“. Die komplette Technik befindet sich in einem separaten „Maschinenraum“ im Rüstwagen.

Komplette Technik für 45 Minuten über USV abgesichert!

Seine erfolgreiche Produktionspremiere hatte der Ü11 am 03.05.2019 beim Saisonauftakt der DTM am Hockenheimring.
In den kommenden Wochen wird er neben weiteren DTM Rennen und dem 24h-Rennen am Nürburgring das Hostbroadcasting der FIFA U-20 WM in Polen realisieren.

Bildtechnik
3G SDI 536 x 1112 Kreuzschiene
VSM-Steuerung
TC Router 64 Ports
IHSE KVM Switch 32 Ports

Bildregie 1 (Hauptregie)
2x HD/SD Multiformat Bildmischer GV Kajak HD
144 bzw. 48 Inputs, 48 bzw. 24 Outputs
3 M/E GV Kayenne XL Panel
10 x 55“ Monitor

Bildregie 2 (Multifunktionsraum)
Nutzung als Regie, AVID-Schnitt, EVS- und Grafikarbeitsplätze,
Screening Room, Besprechungsraum oder Redaktionsbüro möglich
2 M/E GV Kajak Panel
10 x 55“ Monitor

Aufzeichnung
Bis zu 12x EVS und 8x MAZ

Tonregie
Lawo MC²56 MKII High End Audiomischer mit 56 Kanalzügen
HD Core Nova 73 Router mit 8192/8192 Koppelpunkten
Dynaudio 5.1 Abhörsystem mit digitaler Audioanbindung
Wohler Audio Controller
2x 128 Mehrspuraufzeichnung
Mehrkanaleffektsystem Waves Soundgrid Extreme Server

Intercom
Riedel Artist
– 3x 128 x 128 Ports
– 6x Funkkreise
– 40x Funkgeräte
6 Stageboxen über Glasfaser (SMPTE 3K93C)
DSP-redundant
2 x 8 Kanal VOIP
Bis zu 8 zusätzliche Codecs

Stromversorgung
Komplette Technik über USV abgesichert (bis zu 45 Minuten bei Volllast; ohne Klimatechnik)

Technische Daten


KAMERAS

• bis zu 40 Kameras
• bis zu 4x SSL Kamerasystemen alternativ NAC Hi-Motion II ultra-Slow-Motion Kamera (optional)
• Fujinon / Canon Objektive von 14x4,5 bis 99x8,4

BILDTECHNIK

• VSM-Steuerung
• 10 x 17“ 3G Monitore, 6 x 32“ 3G Monitore
• Kreuzschiene 3G SDI 536 x 1112
• 4 x Lawo Vpro 8 Sync & Crossconverter
• 24 x Evertz Sync & Crossconverter
• 16 x Evertz VIPX  16 x 2 Multiviewer
• 8 x 3G Waveform/Vector; 1 x 3G Rasterizer
• Wohler Dolby Messeeinrichtung 

AUFZEICHNUNG

• Platz für 12 x EVS XT3 6 Channel
• Platz für 8x MAz
• 3 EVS XT Access Server
• 1 x X-File 3
• TC Router 64 Ports
• IHSE KVM Switch 32 Ports

BILDREGIE

HAUPTREGIE:
• 2  x HD/SD Multiformat-Bildmischer GV Kajak HD
• 144 Inputs & 48 Inputs, 48 Outputs & 24 Outputs
• 3 M/E GV Kayenne XL Pane
• 10 x 55“ Monitor

2. REGIE / MULTIFUNKTIONSRAUM:
• 2 M/E GV Kajak Panel
• 10 x 55“  Monitor

TONTECHNIK

• Lawo MC²56 MKII High End Audiomischer mit 64 Kanalzügen
• HD Core Nova 73 Router mit 8192*8192 Koppelpunkten / redundant
• 240 DSP Kanäle im Aufnahmemodus
• 480 DSP Kanäle im Sendemodus
• 28 Madi Ports
• Dynaudio Air 6 5.1 Abhörsystem mit digitaler Audioanbindung
• K+H M51 Abhörsystem
• Wohler Audio Controller
• 2x 128 Mehrspuraufzeichnung
• Mehrkanaleffektsystem Waves Soundgrid Extreme Server
• Limiter: T.C. Electronic DB6 (Dolby Surround 5.1)
• Intercom: Riedel Artist
• 3x 128 x 128 Ports
• 6x Funkkreise
• 40x Funkgeräte
• 6 Stageboxen über Glasfaser (SMPTE 3K93C)
• DSP-redundant
• 2 x 8 Kanal VOIP
• bis zu 8 zusätzliche Codecs
• Bolero (drahtloses Vollduplex-Intercom)

i

Datenblatt als PDF
herunterladen